CoGAP MetaCheck®

Gen Diät oder DNA Diät mit MetaCheck

Lebensmittel werden von jedem Menschen anders verarbeitet. Ein allgemeingültiges Abnehmrezept gibt es deshalb nicht! Die genetische Veranlagung des Einzelnen kann auch hierfür verantwortlich sein. Der Mensch durchwanderte im Laufe der Evolution viele verschiedene Lebensbedingungen. Nicht alle Menschen durchliefen dabei den gleichen Prozess. So entwickelten sich die verschiedenen genetischen Stoffwechel-Typen, auch Metabolismus-Typen genannt. Die Philosophie hinter dem DNA MetaCheck von CoGAP® ist, dass künftig jeder individuell auf natürliche Weise gesund und schnell abnehmen kann.

Gründe für einen MetaCheck

  • Individuell angepasste Ernährungs- und Sportempfehlungen
  • Langfristige Ernährungsumstellung
  • Abnehmkonzept basiert auf einer einzigen am Anfang durchgeführten Analyse
  • Unkomplizierter Wangenabstrich genügt
  • Zugang zum kostenlosen CoGAP® Ernährungsportal

So funktioniert der MetaCheck

  • Schritt 1: Probenentnahme
    In Ihrem persönlichen Beratungstermin erfahren Sie alles über die Möglichkeiten der neuartigen Gen-Diät. Anschließend entnehme ich eine Speichelprobe, in der Ihre einzigartige DNA enthalten ist.
  • Schritt 2: Probenanalyse
    Ihre DNA wird dann in dem medizinischen Labor der Firma CoGAP® mit neuester Technologie analysiert.
  • Schritt 3: Probenauswertung
    Die Ergebnisse der Genanalyse werden von erfahrenen Wissenschaftlern ausgewertet. Daraus erstellen wir Ihr persönliches genetisches Programm.
  • Schritt 4: Ihr genetisches Programm
    Ihr individuelles genetisches Ernährungsprogramm erhalten Sie bereits im zweiten Beratungsgespräch als gedrucktes Buch.
  • Schritt 5: genetische Stärken nutzen
    Ab sofort nutzen Sie Ihre genetischen Stärken und beginnen mit Ihrem individuellen genetischen Programm.

Meta- und Sport-Typen

Wissenschaftler von CoGAP® haben vier verschiedene Meta-Typen definiert, die durch den DNA MetaCheck ermittelt werden können: Alpha (α), Beta (β), Gamma (γ) und Delta (δ). Die Nahrungshauptbestandteile (Kohlenhydrate, Proteine und Fette) werden von jedem Meta-Typ anders verarbeitet, sodass am Ende für jeden eine individuelle Gen-Diät entsteht.

Jeder Meta-Typ weist zusätzlich zwei Sportvarianten auf. CoGAP® unterteilt diese in Schnelligkeit (S wie „Speed“) und Ausdauer (E wie „Endurance“). CoGAP® ist überzeugt davon, dass bei Sportarten die auf Schnelligkeit beruhen, wie beispielsweise Aerobic oder Body Pump®, der entsprechende Sport-Typ S einen höheren Kalorienverbrauch als ausdauerbasierte Sportarten aufweist. Der zweite Sport-Typ E ist durch einen besonders hohen Kalorienverbrauch bei Ausdauersportarten, wie beispielsweise Joggen, Schwimmen oder Fahrradfahren, gekennzeichnet.

Auswahl der untersuchten Stoffwechselgene

Die Analyse des DNA MetaChecks® von CoGAP® ist eine komplexe Berechnung von Interaktionen. Es werden nur die Stoffwechselgene berücksichtigt, die bestimmte Kriterien aufweisen. Es werden nur Gene mit einbezogen, die am Gewichtskontrollsystem beteiligt sind und die ihre Wirkung im Körper durch eine Ernährungs- bzw. Verhaltensänderung positiv beeinflusst werden kann.

Ihre individuellen Wünsche stehen im Mittelpunkt

Was viele nicht wissen: oftmals können unsere Gene für Übergewicht und Unwohlsein verantwortlich sein. Sie sind nicht immer fehlerfrei und können unsere Gesundheit negativ beeinflussen.

Sprechen Sie mit mir über die neue Gen-Analyse und lassen Sie sich umfassend über die Vorteile und Möglichkeiten von DNA MetaCheck beraten.

Bitte beachten Sie, dass unser CoGAP MetaCheck®-Konzept die Genetik als weiteren Baustein im Rahmen eines herkömmlichen Abnehmkonzeptes einbezieht. Der Zusammenhang zwischen genetischer Veranlagung und Gewichtsveränderung ist allerdings bislang wissenschaftlich nicht hinreichend gesichert. Ich jedoch davon überzeugt, Ihnen auf Basis der Gen-Diät CoGAP MetaCheck® ein persönlich zugeschnittenes und erfolgreiches Ernährungs- und Trainingskonzept bieten zu können.

Weitere Therapiemöglichkeiten

Start typing and press Enter to search